Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1. Lieferungen und Leistungen von "Galeli GmbH" ( im Folgenden "Galeli", "wir" oder "uns" genannt), welche von Kunden (als Verbraucher und Unternehmer gleichermaßen, welche als Begriffe lt. dem Konsumentenschutzgesetz 1979 verstanden werden) über die Website www.mikegaleli.com (im Folgenden "Website") bezogen werden.


1.2. Diese AGB sind allgemein gültig. Änderungen und Nebenabreden zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Gültigkeit explizit schriftlicher Vereinbarung. Allenfalls vorhandene Allgemeine Geschäftsbedingungen von Kunden kommen ausdrücklich nicht zur Anwendung. Durch die Benützung dieser Website erklären sich Kunden ausdrücklich mit diesen AGB als einverstanden und bestätigen das nochmals elektronisch, bevor sie eine Bestellung tätigen.

2. Angebote und Preise

2.1. Die auf der Website angegebenen Angebote, Preise, enthaltenen Beschreibungen und Angaben sind, sofern nicht ausdrücklich abweichend vereinbart, grundsätzlich freibleibend. Galeli behält sich das Recht vor jederzeit Änderungen vorzunehmen. Das betrifft nicht bereits rechtwirksam abgeschlossene Verträge.

2.2. Angeführte Preise verstehen sich als inklusive der gesetzlichen österreichischen Umsatzsteuer und sonstiger Steuern, beinhalten jedoch nicht die Kosten für Bearbeitung und Versand, welche gesondert ausgewiesen werden.

3. Warenbestellung

3.1. Eine wirksame Warenbestellung kann ausschließlich über die Website von www.mikegaleli.com mit dem elektronischen Bestellvorgang erfolgen. Vor der rechtsverbindlichen Bestellung erhält der Kunde eine Übersicht der ausgewählten Produkte sowie die Preise der Bestellung. Im Bestellvorgang wird die aktuelle Verfügbarkeit der ausgewählten Produkte ersichtlich. Zu diesem Zeitpunkt kann die Auswahl der Produkte jederzeit korrigiert werden. Mit anschließender Bestätigung der Bestellung und der Abwicklung des Zahlungsvorganges erfolgt die rechtswirksame Übermittlung der Bestellung an uns, an welcher der Kunde für die Dauer von 5 Werktagen gebunden ist. Eine nachträgliche Abänderung der Bestellung ist nicht möglich.


3.2. Verbrauchern steht das Rücktrittsrecht gemäß dem § 5 KschG zu. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Wareneingangs beim Verbraucher. Das Rücktrittsrecht kann innerhalb von sieben Werktagen, wobei Samstag nicht als Werktag gilt, ausgeübt werden und erfolgt rechtzeitig wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist schriftlich übermittelt/abgesendet wird.


3.3. Die Kunden haben im Falle des Vertragsrücktritts einebereits erhaltene Ware ungeöffnet, originalverpackt und vollständig auf eigene Kosten zurück zu schicken, sofern die erhaltene Ware der getätigten Bestellung entspricht.


3.4. Das Vertragsverhältnis kommt mit ausdrücklicher Bestellungsbestätigung von Galeli zustande. Galeli behält sich das Recht der Annahme von Kundenbestellungen gänzlich oder teilweise, ohne der Angabe von Gründen, Abstand zu nehmen.

4. Lieferung

4.1. Wir sind bemüht angenommene Bestellungen so rasch als möglich auszuführen, wobei die tatsächliche Lieferfrist von Zielort/-land abhängig ist. Sie erfolgt, mangels abweichender Vereinbarung, bis spätestens 30 Tage nach Zustandekommen der rechtswirksamen Vereinbarung. Die Lieferung gilt erfüllt, sobald die Ware dem Versandunternehmen übergeben wird und erfolgt ausnahmslos auf Gefahr und Kosten des Kunden an die angegebene Lieferadresse.

4.2. Sollte in Fällen höherer Gewalt die Lieferfrist nicht eingehalten werden können, kann der Kunde unter einer Setzung einer angemessenen Nachfrist den Rücktritt vom Vertrag erklären. Ist die Leistungserfüllung und Zustellung der Lieferung vom Kunden verzögert oder behindert, sind wir berechtigt die Waren einzulagern und nach angemessener Frist von dem der Lieferung zugrunde liegenden Vertrag zurückzutreten. Alle hierbei zusätzlichen, im Interesse des Kunden getätigten, Aufwendungen und deren Kosten sind uns durch den Kunden zu ersetzen.

5. Zahlungsmodalitäten

5.1. Der Kaufpreis und die Kosten sämtlicher Nebenleistungen werden ab rechtswirksamer Bestellungsannahme zur Zahlung im Voraus unter Verwendung der auf der Website angegebenen möglichen Zahlungsarten fällig. Die Kunden sind nicht berechtigt Zahlungen mit Gegenforderungen oder Gegenleistungen aufzurechnen, außer es wurde ausdrücklich schriftlich mit Galeli vereinbart. Galeli ist nach Setzung einer angemessen Nachfrist und der Geltendmachung aller entstandener Kosten berechtigt von dem jeweiligen zugrundeliegenden Vertrag zurückzutreten.

5.2. Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt die Lieferungsverpflichtung auszusetzen bis die Bezahlung erfolgt ist. Es werden Zahlungsverzugszinsen 5,00 % p.a. vereinbart. Des Weiteren ist der Kunde verpflichtet alle weiteren dem Zwecke der Rechtsverfolgung entstehende Kosten zu tragen.

6. Gewährleistung und Schadenersatz

6.1. Der Kunde hat die Lieferung umgehend nach Übergabe auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Mängelfreiheit zu überprüfen. Für Mängel, die durch unsachgemäße oder nachlässige Behandlung durch den Kunden oder Dritte entstanden sind, können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Allfällige Mängel sind unverzüglich, jedoch spätestens 3 Werktage nach Übergabe unter genauer Beschreibung schriftlich und wenn möglich mittels Fotodokumentation zu übermitteln, da ansonsten alle wie auch immer gearteten Ansprüche gegenstandslos sind. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

6.2. Galeli haftet gegenüber Verbrauchern ausschließlich für grobes Verschulden und für Schäden, welche unmittelbar am Liefergegenstand entstanden sind. Kundenansprüche auf Ersatz des entgangenen Gewinns oder für Mangelfolgeschäden sind ausdrücklich ausgeschlossen.

7. Rückgabe und Beanstandungen

7.1. Retouren sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Sendung möglich. Es wird nur unbenutzte, saubere und unbeschädigte Ware mitsamt der Etikette in der Originalverpackung zurückgenommen. Die Ware kann per Post zurückgesendet oder kostenlos bei Galeli retourniert werden. Nach Wareneingang überprüft Galeli die Retoure und entscheidet, ob diese in einwandfreiem Zustand ist und ob eine Gutschrift erfolgen kann. Die Rückerstattung wird auf dem gleichen Zahlungsweg wie die ursprüngliche Bezahlung und in der Regel innerhalb von 5 Werktagen erfolgen. Rückerstattet wird nur der Warenwert. Allenfalls angefallene Versandkosten werden nicht gutgeschrieben.

7.2. Die Versandkosten sind vom Kunden selbst zu tragen. Der Lieferschein oder die Bestellbestätigung ist beizufügen. Adresse für Rücksendungen: Galeli GmbH, Bobletten 36, 6850 Dornbirn, AUSTRIA.

8. Datenschutz

8.1. Galeli verpflichtet sich der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die bekannt gegebenen Personendaten ausschließlich zur Bearbeitung von Bestellungen und zur Vertragserfüllung verwendet werden. Der Kunde kann diese Zustimmung jederzeit schriftlich widerrufen, und akzeptiert, dass das eine Löschung der Daten und eine Beendigung der Geschäftsbeziehung bedeutet, mit Ausnahme von rechtswirksamer, sich gerade in Erfüllung befindlicher Bestellungen.

9. Sonstige Bestimmungen

9.1. Es gilt der Gerichtsstand des Gerichts in dessen Sprengel der Verbraucher seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat. Die AGB sowie sämtliche Rechtsbeziehungen mit Kunden unterliegen ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss der Bestimmungen des UN-Kaufrechtes.


9.2. Jegliche Anfragen, Wünsche, Beschwerden, Dateninformationen oder sonstige Anliegen sind an office@mikegaleli.com zu richten.